Skip to main content

Holzhaus versus Steinhaus oder Betonhaus

Ein Prefab-Haus hat bestimmte Eigenschaften und ein Steinhaus/Betonhaus hat andere. Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein Haus zu bauen, der wird sich die Entscheidung nicht leicht machen und tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Aspekten, die man bedenken sollte, bis man entscheiden kann, welche Version für seine individuellen Vorlieben und Bedürfnisse die richtige ist.

Im folgenden beschreiben wir Ihnen alle Vorteile, die ein Haus von BASIC HOUSE so einzigartig machen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Qualifizierten Holz-Fachberater.

Prefab: Holzelemente

  • Vorgefertigte Elemente (Wände, Decken).
  • Schneller Aufbau
  • Sie benötigen einen Bauleiter und Hilfskräfte
  • Bereits in der Fabrik kann sehr viel organisatorisches eingeplant und umgesetzt werden (z. B. Leerverrohrung für Elektroinstallation, Abflüsse etc.).
  • Sehr kostengünstig
  • Lebensdauer ca. 150 Jahre.
  • Sie benötigen zum Aufbau nur einfache Werkzeuge und Maschinen.

Massivhaus: Stein auf Stein

  • Langsamer Aufbau da die Teile vor Ort zusammengetragen werden.
  • Sie benötigen mindestens einen Bauleiter und verschiedenen Fachkräfte, wie z. B. Zimmerleute.
  • Beim Aufbau der Wände ist es erforderlich die Elektroinstallation und Abflüsse einzuplanen.
  • Baukosten verteuern sich, da unter anderem mehr Fachkräfte benötigt werden.
  • Lebensdauer ca. 200 Jahre.
  • Sie benötigen zum Aufbau mehr Spezialwerkzeuge und Maschinen.

Betonhaus

  • Sehr langsamer Aufbau. 
    Die Geschossdecken müssen vorbereitet werden. (Betondecken: diese müssen vorher geschalt werden, hier entsteht ein hoher Wasserverbrauch, außerdem wird jede Menge Sand benötigt.)
  • Sie benötigen mindestens einen Bauleiter, verschiedenen Fachkräfte und Hilfskräfte.
  • Beim Aufbau benötigen sie mehr Zeit, da die Geschossdecken gegossen werden müssen. Hinzu kommen Trennlagen- Estrich, Heizestrich, Bodenbeläge etc.
  • Baukosten verteuern sich da mehr Fachkräfte benötigt werden.
  • Lebensdauer ca. 300 Jahre.
  • Sie benötigen zum Aufbau Spezialwerkzeuge und Spezialmaschinen.