Skip to main content

Innenwände

Die Konstruktion der Innenwände entspricht im Prinzip dem Wandaufbau bei Holzrahmenbau: sie werden mit massiven Holzrahmen gefertigt, mit Jute-Dämmstoff gefüllt und je Seite fugenversetzt mit hochwertigen faserbewehrten Gipsplatten beplankt – diese bestehen aus Papier, Gips und Wasser und sind extrem stabil und belastbar. Zudem teilt die Innenwand die guten Eigenschaften der Außenwände: sie ist feuchtigkeitsregulierend, auch für Nassräume geeignet, hervorragend schalldämmend und sorgt für gesundes Raumklima.

Wir arbeiten mit verschiedenen Stärken von Innenwänden, je nach Bedarf. Dies hängt von statischen Berechnungen, Projektanforderungen und Kundenwünschen ab.

Holz neigt dazu, sich zusammenzuziehen oder auszudehnen, wenn es Feuchtigkeit und wechselnden Wetterbedingungen ausgesetzt wird. Unser gesamtes Holz wird vor der Montage im Ofen getrocknet und gehobelt. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass alle bei der Herstellung von Elementen verwendeten Holzmaterialien weniger Bewegung haben, wenn sie während der Installation im Freien freigelegt werden.

Innenwand Variante 01

  1. Gipsplatten
  2. OSB
  3. Holzrahmen
  4. Mineralwolle Isolierung
  5. OSB
  6. Gipsplatten

Innenwand Variante 02

  1. Gipsplatte
  2. Gipsplatte
  3. Holzrahmen
  4. Mineralwolle Isolierung
  5. Luftklappe (Holraum für Luftzirkulation)
  6. Holzrahmen
  7. Mineralwolle Isolierung
  8. Gipsplatte
  9. Gipsplatte

Innenwand Variante 03

  1. Gipsplatte
  2. Gipsplatte
  3. Holzrahmen
  4. Mineralwolle Isolierung
  5. OSB-Platte
  6. Luftklappe (Holraum für Luftzirkulation)
  7. OSB-Platte
  8. Holzrahmen
  9. Mineralwolle Isolierung
  10. Gipsplatte
  11. Gipsplatte

Innenwand Variante 04

  1. Gipsplatte
  2. Gipsplatte
  3. OSB-Platte
  4. Holzrahmen
  5. Mineralwolle Isolierung
  6. Luftklappe (Holraum für Luftzirkulation)
  7. Holzrahmen
  8. Mineralwolle Isolierung
  9. OSB-Platte
  10. Gipsplatte
  11. Gipsplatte